Agenturkunden Werbung

Öffentlichkeitsarbeit zur A63 bei Mainz.

Flyer und Internetauftritt informieren über die geplanten Baumaßnahmen auf der Autobahn 63

Programmierung Webanwendung Verkehrssituation
Presseflyer zur Baustellensituation A61 Mainz
Online Programmierung Karte
Visualisierung Mainz

Ministerium für Landwirtschaft, Weinbau und Verkehr

Mit knapp 63.000 Kfz pro 24 Stunden zählt die A 63 im Bereich der Anschlussstelle Klein-Winternheim zu den stark frequentierten Autobahnabschnitten in Deutschland. Verkehrsengpässe und Verkehrsstörungen treten fast ausschließlich im Berufsverkehr - morgens in Richtung Mainz und abends in Richtung Alzey/Kaiserslautern - auf.

 Im Vorgriff auf die Einrichtung der temporären Seitenstreifenfreigabe durfte der Seitenstreifen zwischen der Anschlussstelle Nieder-Olm und dem Autobahnkreuz Mainz-Süd seit Ende 2009 als dritte Fahrspur genutzt werden.

 Ziel der erstellten Flyer und des interaktiven Internetauftritts als Einbindung in das Mobilitätsportal des Landes ist die Vorbereitung und Information der betroffenen Autofahrer auf dem erwähnten Teilstück. Interessenten können sich vorab über die Baumaßnahmen informieren und erhalten online einen virtuellen Eindruck über die in Zukunft errichtete dynamische Wegweisung und Seitenstreifenfreigabe.

Teilen

Facebook Icon Twitter Icon

Tags

WEB, PRINT